Ubuntu herunterladen von aktualisierungen nicht möglich

ROLE:

Ich bin neu und lerne immer noch, aber hier ist, was ich weiß: Wenn Sie einen Computer haben, der Windows läuft, dann schlage ich vor, die Wubi zu verwenden, die eine kleine Datei ist, aber installiert die neueste Version von Ubuntu für Sie (ohne Änderungen in Ihrer Dateizuordnung Sendetabelle oder Boot-Sektor und Sie werden keine Ihrer Windows-Dateien verlieren, und es standardmäßig in Windows mit Ubuntu als zweite Wahl). Wie für die Updates und Upgrades Ubuntu hat ein Programm, das kommt automatisch und fordert Sie, Benutzername / Passwort zu überprüfen und dann aktualisiert es regelmäßig (Sie können diese Option deaktivieren oder in längeren Intervallen festlegen), Ansonsten können Sie es im Terminal durch sudo apt-get Updates oder Upgrade tun. Ich hatte ein bisschen Probleme mit den Auto Updates (In GUI) mit Version 10.x, ich habe keine Probleme mit (den Auto-Updates) in dieser neuen (11.x ) Version bisher und ich habe es seit ein paar Wochen verwendet. In der letzten Version würde es den Computer völlig einfrieren und das letzte Mal, als es fror, verlor ich alles (natürlich war es eine Lernmaschine und ich verließ mich nicht auf sie für irgendetwas) Aber dann sagten mir andere Leute, dass sie das gleiche Problem hatten (in Version 10.x). Um also auf der sicheren Seite zu sein, versuchen Sie, die Befehlszeile für Updates und Upgrades zu verwenden. Unabhängig davon sollte sich Software Updater nach der Installation so verhalten, als ob es gerade eine manuelle Überprüfung nach Updates abgeschlossen hat, mit der Ausnahme, dass sich das Fortschrittsfenster in eine beliebige Benutzeroberfläche verwandeln sollte, die normalerweise in diesem Fall angezeigt wird – ob es Updates anzeigt, die deinstallierbar bleiben, dass ein Neustart erforderlich ist (Teil von Fehler 1033226), das beide auf einmal anzeigt oder zeigt, dass alles auf dem neuesten Stand ist. Das Kontrollkästchen wird immer dann aktiviert, wenn “Wenn Sicherheitsupdates vorhanden sind:” auf “Automatisch herunterladen und installieren” festgelegt ist (so dass es standardmäßig deaktiviert wird) und diese Einstellung nachverfolgen, selbst wenn sie geändert wurde, während die Warnung geöffnet wurde. Wenn keine Aktualisierungen verfügbar sind, sollte der Bildschirm mit einem 10-GU-hohen Block beginnen, der – oder, wenn der Bildschirm nichts anderes enthält, vollständig aus – eine zentrierte Fehlermeldung oder platzhaltertext enthält: Wenn dies ein PPA-Problem ist, dann identifizieren Sie einfach, welche der PPAs fehlschlägt, und entfernen Sie sie aus Quellen. Führen Sie dies wie oben aus: Die einzige Ausnahme ist, wenn Updates im Hintergrund installiert wurden, alle erfolgreich installiert wurden und keines von ihnen einen Neustart erfordert, um die Installation abzuschließen. In diesem Fall sollte Software Updater unsichtbar bleiben.

Bei einem Systemupdate wird die Aufgabe nur heruntergeladen, daher sollte sie voll sein, wenn das Update vollständig heruntergeladen wurde. (Der Installationsfortschritt wird in einem komplett separaten Bildschirm angezeigt.) Wenn Sie den Computer neu starten oder herunterfahren, während Updates installiert werden, unabhängig davon, ob sie im Fortschrittsfenster oder im Hintergrund installiert werden, dann: Hallo, Ich habe ubuntu linux 9.0 auf meinem Computer installiert, wie kann ich ein Programm installieren, das ich aus dem Store gekauft habe oder eine neue Grafikkarte hinzufügen. Ich habe versucht, neue Programme auf meinem Computer zu setzen, aber die Disc kommt immer als Datei und nicht Autorun das Programm für die Installation. das Basispaket ist (a) ubuntu-desktop, wenn es installiert ist, ansonsten (b) das alphabetisch erste der in /usr/share/ubuntu-release-upgrader/DistUpgrade.cfg aufgeführten Metapakete, die installiert sind (z. B. kubuntu-desktop oder ubuntustudio-desktop), ansonsten (c) ubuntu-desktop, obwohl es nicht installiert ist. Jedes aktualisierbare Paket, das nicht bereits in der Liste der Updates angezeigt wird, d. h. eine (rekursive) Abhängigkeit und/oder Empfehlung des Basispakets und/oder von ubuntu-standard und/oder ubuntu-minimal, sollte in einer “Ubuntu-Basis” oder einer entsprechend benannten Gruppe angezeigt werden.