Mappen downloaden windows live mail

ROLE:

Windows Live Mail (früher Windows Live Mail Desktop, Codename Elroy[2]) ist ein eingestellter Freeware-E-Mail-Client von Microsoft. Es ist der Nachfolger von Windows Mail in Windows Vista, das der Nachfolger von Outlook Express in Windows XP und Windows 98 war. Windows Live Mail wurde für windows 7 und Windows Server 2008 R2 entwickelt, ist aber auch mit Windows 8[1] und Windows 10 kompatibel, obwohl Microsoft einen neuen E-Mail-Client namens Windows Mail mit letzterem bündelt. [3] Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Datei oben links im Fenster, dann Options – E-Mail-Konten… , um das Fenster Konten zu öffnen. Klicken Sie auf die… Schaltfläche. Die Anwendung steht über die Windows Essentials-Suite zum Download zur Verfügung. Für den Zugriff auf Ihr SILO-E-Mail-Konto ist nur die E-Mail-Komponente erforderlich. Windows Live Mail wurde von den älteren Microsoft-Mail-Programmen wie Outlook Express entfernt, in denen alle E-Mails gespeichert wurden, die einen Ordner (z. B. den Posteingang) in einer einzigen DBX-Datei enthalten.

Um mehr Flexibilität zu bieten (und um das Problem zu vermeiden, dass eine einzelne .dbx-Datei mehrere E-Mails löschen könnte), speichert Windows Live Mail jede E-Mail-Nachricht als separate .eml-Datei. Nur die Ordnerstruktur wird in einer einzigen Datenbankdatei verwaltet, wobei die ESE-Datenbankstruktur (Extensible Storage Engine) mit dem Namen Mail.MSMessageStore verwendet wird (die auch einige Metadaten für jede .eml-Datei auf dem System enthält, so dass eine riesige Datei sein kann). Das Programm verwaltet auch eine Sicherungskopie dieser Datei im Unterordner “Sicherung”, sodass Probleme selten sind. Mit einer Prise kann die Mail.MSMessageStore-Datei aus den Daten in den .eml-Dateien neu erstellt werden. Seit etwa 2013 wurden schwerwiegende Probleme mit Windows Live Mail 2012 (aber nicht mit Windows Live Mail 2011) auf verschiedenen Blog-Websites (einschließlich Microsoft-Foren) gemeldet. Ein Problem ist, dass gelöschte E-Mails Tag für Tag immer wieder zurückgegeben werden. [4] Eine weitere Entwicklung, die Beschwerden verursachte, ist der Ordner “Live Mail Sent”, der fälschlicherweise den Namen des Absenders und nicht den Empfänger in der Spalte An enthält, während der Kontoname des Absenders in der Spalte Konto weggelassen wird (da der Fehler nur diesen Ordner betrifft, besteht eine Problemumgehung darin, gesendete Elemente in einen neuen Ordner zu verschieben, der z. B. “Gesendet 2019” lautet).

[5] Diskussionen in den Foren haben keine klaren Lösungen für diese Fragen gebracht. Windows Live Mail ist ein E-Mail-Client für Windows 7 oder 8. Sie können es kostenlos von der Microsoft-Website herunterladen. Sie sollten nun Ihr Postfach in Windows Live Mail sehen. Wenn nicht, wenden Sie sich bitte an unseren Support, damit wir Ihnen bei der Problembehebung helfen können. Öffnen Sie Windows Live Mail. Das Dialogfeld “Hinzufügen Ihrer E-Mail-Konten” wird angezeigt. Dieses Tutorial führt Sie durch die Einrichtung Ihres E-Mail-Kontos in Windows Live Mail, damit Sie von Ihrem E-Mail-Konto senden und empfangen können.